Winterwanderweg_Frauenau_winterurlaub_bayerischer_wald

 

Der anerkannte Erholungsort Frauenau liegt mitten im Herzen des Bayerischen Waldes und grenzt unmittelbar an den ältesten Nationalpark Deutschlands. Unsere Region bietet viele spannende Ausflugsziele und eine einzigartige Natur mit Mooren, Berggipfeln, einstigen Hochweiden und der größten Waldlandschaft Mitteleuropas. Egal ob beim Wandern oder Spazieren im Grünen - bei uns finden Sie vielfältige Ausflugsziele und Möglichkeiten zum Ausspannen und Auftanken. Im Folgenden haben wir einige Sehenswürdigkeiten in und um Frauenau für Sie aufgelistet.

 

 

Trinkwassertalsperre Frauenau im Sommer  Trinkwassertalsperre Frauenau bei Sonnenuntergang 

Trinkwassertalsperre Frauenau

Unser Haus befindet sich in Gehnähe zur Trinkwassertalsperre Frauenau. Dieser 85m hohe Staudamm ist wunderschön idylisch gelegen und bietet herrliche Ausblicke, nicht nur von der Dammkrone aus. Um die Trinkwassertalsperre herum führt ein ca. 5 km langer Rundweg, der sich als einfache Wandertour hervorragend anbietet.

 

Gipfelkreuz großer Rachel  Rachelkapelle im Winter - großer Rachel 

Großer Rachel

Der Rachel ist nicht nur Frauenaus Hausberg sondern auch noch der zweithöchste Berg des Bayerischen Waldes. Dieser 1452m hohe Berg bietet ein wunderschönes Panorama, welches bei den richtigen Bedingungen einen Ausblick ermöglicht, der bis zu den Alpen reicht. Der Aufstieg von Oberfrauenau aus dauert in etwa 3 1/2 Stunden.

 

 

Gipfelkreuz Lusen bei Sonnenuntergang  Lusen - Steinernes Meer an einem Winterabend 

Lusen und das steinere Meer

Der Lusen und seine berühmte Himmelsleiter sind Gegenstand vieler regionaler Sagen und Legenden. Der Felsgipfel, bestehend aus großen Gesteinstrümmern, bildete sich schon in der Quartärzeit. Glaubt man allerdings den altbayerischen Überlieferungen, hatte bei der Entstehung der Teufel höchst selbst seine Finger im Spiel. So oder so, der Lusen bietet einen traumhaften Ausblick über die umliegenden Täler und eine gemütliche Schutzhütte zur Einkehr.

 

Latschensee über Frauenau  Hochmoor und Schachten - Bayerischer Wald 

Frauenauer & Lindberger Schachten

Hoch oben über Frauenau befindet sich die wilde Schönheit der Schachten. Diese abgelegenen inselartigen Lichtungen, welche ehemals als Weideflächen geschaffen wurden, durchbrechen die dichten Wälder des Nationalparks. Die etwas anspruchsvollere aber sehr lohnenswerte Schachtentour bietet nicht nur die einzigartige Landschaft des Hochmoors - mitsamt Latschensee und Filze - sondern auch nahezu unberührte, romantische Landschaften.

 

 

Entdecken Sie die Ferienregion und den Nationalpark Bayerischer Wald in ihrer ganzen Vielfalt und verbringen Sie einen Urlaub der Erholung, Abenteuer und Natur vereint. Bei Anfragen für unsere FeWo oder unsere Gästezimmer oder für mehr Infos kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns auf Sie!